isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern

Netzzeitung für München und Bayern
Ausgabe 25 vom 16
. Juni 2024

www.lapaula.info
Circus Busch-Roland
MAISHA'S HUMAN ARTS. GYM - WELLNESS - PHYSIO
Fischerei Köppelmühle
20 Jahre isarbote.de
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

Haus der Kunst. Glamour & Geschichte. 40 Jahre P1

Mick Jagger und Club-Bekanntschaft, 1986. Foto: INTERFOTO/Franz Hug

Mick Jagger und Club-Bekanntschaft, 1986

„Wenn im P1 ein junger Mann auf der Tanzfläche ausflippte und man dachte: Der sieht aus wie Mick Jagger. Dann war es Mick Jagger“, schrieb Klaus Gunschmann, langjähriger Türsteher des Clubs. Das P1 zählt seit seiner Neueröffnung im Jahr 1984 als feste Größe in der deutschen Club Landschaft und hat zahlreiche legendäre Veranstaltungen erlebt. Darunter Whitney Houstons erstes Konzert vor europäischem Publikum und eine Party für Tina Turner, bei der

falsche D-Mark Scheine von der Decke regneten

>> mehr

„House of Banksy – An Unauthorized Exhibition"
VIPs feiern die Weltpremiere der Pop-Up-Ausstellung in München

Collien Ulmen-Fernandes. Foto: Agency People Image/Michael Tinnefeld

Collien Ulmen-Fernandes

In der Isar-Metropole wurde die Pop-Up-Ausstellung „House of Banksy – An Unauthorized Exhibition" eröffnet – eine Weltpremiere, die sich auch zahlreiche Prominente nicht entgehen ließen. Zu den Gästen zählten unter anderem Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes, Stephanie Gräfin von Pfuel, Musikproduzent Harold Faltermeyer mit seiner Lebensgefährtin Birgitt Wolff, Mode-Designerin Sonja Kiefer, die Schauspielerinnen Saskia Vester und Carin C. Tietze, Maria Baranova (Erste Solistin Bayerisches Staatsballett) sowie Moderator Marcel Reif

und seine Frau, die Medizinerin Prof. Dr. Marion Kiechle

>> mehr

Erste Tegernsee Art Masters mit VIP-Empfang eröffnet
Szczesny-Skulpturen & ein Hauch St. Tropez

Künstler Stephan Szczesny vor seinem Werk „ Baum des Lebens“. Foto: ABR-Pictures/Frank Rollitz

Künstler Stephan Szczesny vor seinem Werk „Baum des Lebens“

Die 1. Tegernsee Art Masters zelebriert das Lebenswerk des Münchner Künstler Stefan Szczesny, der heute international zu den bekanntesten deutschen Künstlern zählt. Mit seinen sinnlichen und farbenfrohen Skulpturen sowie Keramiken und Malereien inspiriert von seiner Wahlheimat Saint-Tropez bringt es jetzt bis Ende Oktober einen Hauch von St. Tropez

an den Tegernsee

>> mehr

20. bis 26. Juni: Stadtteilwoche in Laim

Sarah Hakenberg am 26. Juni im Zirkuszelt. Foto: Ralf Bauer

Sarah Hakenberg am 26. Juni im Zirkuszelt

Im Interim – Bürgertreff Laim e.V., gleich neben dem Festplatz sind täglich Musikgruppen aus dem Stadtviertel zu erleben. Als Gastkünstler*innen treten beim Abendprogramm im Zirkuszelt Größen der Kleinkunst- und Musikszene, wie das Monika Drasch Quartett, Hani Who, Fee Brembeck, Sarah Hackenberg, die Paul Daly Band & Sweeney – McAvinchey Irish und Gerd Anthoff, Matthias Ambrosius und Quirin Willert mit der musikalischen Lesung „Dorfbanditen“ auf

>> mehr

Swinging Prien Music & Food Festival 2024

Evolution Sax Girls. Foto: BG Artists

Evolution Sax Girls

Seit 2001 wird das beliebte Open Air Musikfestival „Swinging Prien“ im Herzen der Seegemeinde veranstaltet. Anfang Juli 2024 verwandelt sich der Priener Ortskern erneut zu einer großen Bühne für Soul-, Blues-, Rock- und Jazzbands. Neben der abwechslungsreichen Live-Musik werden die Besucherinnen und Besucher an allen Ecken und Enden mit leckeren

Gaumenfreuden verwöhnt

>> mehr

KiKS – der Kinder-Kultur-Sommer startet am 17. Juni

KiKS - der Kinder-Kultur-Sommer startet am 17. Juni

Der Kinder-Kultur-Sommer 2024 (KiKS) startet am jetzt am Montag, den 17. Juni. Bis zum
23. Juni bietet die Stadt eine Bühne für alle Münchner Kinder. Die Veranstaltung ist bundesweit eine der größten Begegnungs- und Interaktions-Plattformen für Kinderkultur und Kulturelle

Bildung von, mit und für Kinder

M a n n s  B i l d e r

>> mehr

Maisha’s Human Arts - Fitness für Körper, Geist & Seele

Florian Völkl, Chef von Maisha's Human Arts

Florian Völkl, Chef von Maisha’s Human Arts

Florian Völkl: „Das Maisha‘s ist ein Ort für Jung und Alt. Wir wollen eine in München einzigartige Community schaffen, die nicht nur, wie in anderen Fitnessstudios üblich, den Sport dient, nein, hier sollen Freundschaften entstehen, sich Geschäfte entwickeln und noch vieles mehr. Wir haben einen ganz speziellen Vibe. Ich hoffe, wir werden eine Art Soho House des Sportes

>> mehr

Galerie der  M a n n s  B i l d e r

Florian Stadler. Foto: Andrea Pollak

Florian Stadler

Horst Kummeth. Foto: Andrea Pollak

Horst Kummeth

Starke Frauen hat das Land!

Von der LEIDENSCHAFT zum LEBENSWERK!
SAVOIR. Nadine Falterer zelebriert Ihren Moment!

SAVOIR. Nadine Falterer zelebriert Ihren Moment!

Hallo und herzlich Willkommen. Ich bin Nadine, Veranstaltungsplanerin aus Erding. Herz und Kopf von SAVOIR Weddings & Events, mit deutsch-französischen Wurzeln. Ich freue mich sehr auf die kommenden Projekte und die Menschen dahinter – jeder Einzelne mit seiner ganz persönlichen Geschichte. SAVOIR. Wir zelebrieren Ihren Moment!
Ich möchte mit dem, was ich tue, begeistern. Das Gefühl, etwas Wertvolles zu schaffen, das andere Menschen unvergessliche GENUSS-MOMENTE erleben lässt, macht mich

unbeschreiblich glücklich und treibt mich immer wieder aufs Neue an

>> mehr

Galerie der Starken Frauen

Gabriele Misch – Schauspielerin, Sängerin, Dichterin – wünscht sich, dass Kunst wieder erlebt werden kan

Gabriele Misch

Ingrid Bohn: Durch Atmen zu Wohlbefinden und Bestimmung. Foto: Andrea Pollak

Ingrid Bohn

Maiba - Musik, das ist mein Leben - more than talent

Maiba

Jutta Speidel . Foto: Andrea Pollak

Jutta Speidel

Petra Muthmann - Was ziehe ich an um anzuziehen?

Petra Muthmann

Monika Gruber. Foto: Andrea Pollak

Monika Gruber

Susi Erdmann - eine der erfolgreichsten Sportlerinnen der Welt! Foto: privat

Susi Erdmann

Michaela May: Schauspielerei ist meine Passion. Foto: Andrea Pollak

Michaela May

Hüpfburgenland in München-Pasing

Hüpfburgenland in Mammendorf ab 18. April

Der Frühling ist im vollen Gange und Europas beliebtester Hüpfburgenpark kommt nach großem Erfolg im letzten Jahr mit vielen neuen Attraktionen wieder nach München-Pasing in die Blumenauerstr. 72 von Donnerstag, 9. Mai, bis Sonntag, 30. Juni. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 14 bis 19 Uhr, Sonn- und Feiertage, 11 bis 19 Uhr, Dienstag Ruhetag (bei Regen bleibt Dobolino's Abenteuerland geschlossen!). Jeden Donnerstag haben alle Erwachsenen in

der Zeit von 14 bis 15 Uhr freien Eintritt

>> mehr

dasvinzenz zu Gast im MUCCA31
Kula Compagnie: DIBBUK - zwischen (zwei) Welten

Kula Compagnie: DIBBUK - zwischen (zwei) Welten. Foto: Menahem Kahana

Das Team vom dasvinzenz freut sich sehr, seine Koproduktion mit der Kula Compagnie nach München zu bringen. Premiere war im Mai bei den Ruhrfestspielen, wo die Kula Compagnie auch mit dem diesjähirgen Preis des Internationalen Theaterinstituts – Zentrum Deutschland (ITI)

ausgezeichnet wurde

>> mehr

Bayerische Gesundheitsministerin Judith Gerlach besucht den „Sonnenhof“ von Ralph Piller

Ralph Piller und Judith Gerlach mit einer Bewohnerin des Sonnenhof. Foto: Alexander Horeisch

Ralph Piller und Judith Gerlach mit einer Bewohnerin des Sonnenhof

„Dieser Besuch heute ist sehr wichtig und eine große Ehre für uns“, so Ralph Piller, der Initiator und Betreiber ist. „Denn es zeigt, dass auch die kleineren Einrichtungen ihre Wertschätzung erfahren und nicht nur die großen Krankenhäuser. Der Pflegenotstand und auch die Not am Bau ist ein sehr aktuelles Thema und deswegen freuen wir uns heute auf den

gemeinsamen Austausch

>> mehr

Bayerisches Lebensgefühl gepaart mit Rastafarifeeling
Hopfen und Hanf – Basis für neue Biersorten

Hopfen und Hanf – Basis für neue Biersorten. Foto: Josef König

Neue Verbindung zwischen Hopfen und Hanf: Das „Chill“ a Bissl“-Hanfbiermixgetränk der Mühldorfer Unertl GmbH ist im Hanf-Megastore von Gründer Wenzel Cerveny (rechts)
erhältlich. Unertl-Vertriebsexperte Max Peter Graf von Montgelas brachte zum Start einen

Wimpel für den Bistro-Stammtisch mit

>> mehr

Franzbrötchen – Hommage an Tim Mälzers Heimat Hamburg
MÄLZER&FU Ice C.R.E.A.M Creations Pop-up in München

Tim Mälzer mit einem Becher Franzbrötchen. Foto: Studio Salzig

Tim Mälzer mit einem Becher Franzbrötchen

Neun Sorten der derzeit angesagtesten Eismarke Deutschlands MÄLZER&FU Ice C.R.E.A.M. Creations, eine Location im Glockenbachviertel mit DJ-Pult und Street Art an den Wänden und vor allem ganz viel Sommerfeeling – das ist das Rezept für die erste Eisdiele von MÄLZER&FU Eis in ganz Deutschland, die am 24. Mai in München eröffnet hat. Deren Macher Tim Mälzer und Chris „Fu“ Boszczyk gehen damit den nächsten Schritt in der Erfolgsgeschichte der Marke

>> mehr

Ein Blick in die Zukunft des deutschen Surfens
Camilla Kemp und Tim Elter zeigen in Können in der O₂ SURFTOWN MUC

Camilla Kemp und Tim Elter zeigen in Können in der O2 SURFTOWN MUC

Die Qualifikation von Camilla Kemp und Tim Elter für die Olympischen Spiele 2024 markiert einen weiteren Meilenstein für den deutschen Surfsport. Mit der O₂ SURFTOWN MUC als innovativer Trainingsstätte und der Förderung des Deutschen Wellenreitverbands e.V. steht ihnen eine vielversprechende Zukunft bevor. Wir freuen uns auf die nächsten Kapitel dieser

inspirierenden Reise

>> mehr

Einstimmen in die große Gemeinschaft
Chöre gesucht - für Tollwood "Ein Festival singt!"

Einstimmen in die große Gemeinschaft. Foto: Markus Dlouhy

Zusammen:Halt! Das Motto des Tollwood Sommerfestivals soll am Eröffnungswochenende,
21. und 22. Juni, mit „Ein Festival singt!“ zum Klingen gebracht werden – unterstützt von vielen Chören. Damit abends um 22 Uhr das gesamte Festival zur Bühne wird, sollen auf dem ganzen Gelände Chöre den Ton angeben – und alle Tollwood-Besucher*innen sollen einstimmen

>> mehr

Fit in den Frühling
Promis feiern „Maisha’s Human Arts“ in München

Eva Grünbauer, Florian Völkl, Sarah Thonig. Foto: privat

Eva Grünbauer, Florian Völkl, Sarah Thonig

Gastgeber und Inhaber Florian Völkl konnte unter anderem Moderatorin Eva Grünbauer, Schauspielerin Sarah Thonig, Galeristin Sarah Kronsbein sowie DJ Nikias Hofmann an den Turntables begrüßen. Ein echtes Paradies für alle, die fit bleiben oder es werden wollen und vor allem viel mehr als eine reine „Muckibude“: Auf insgesamt 1600 qm bietet der neue, innovative und superstylishe Fitness-Tempel alles, was das Sportlerherz begehrt: Fitness,

Physiotherapie und gesunde Ernährung – alles unter einem Dach

>> mehr

Verliebt, verlobt, verheiratet
Doch was hat der Ring damit zu tun?

Doch was hat der Ring damit zu tun?

Von Nadine Falterer
Für Verliebte ist ein Ring nicht nur ein wunderschönes Schmuckstück, sondern man verbindet damit auch eine tiefe emotionale Geste. Er ist ein Zeichen unendlicher Liebe und Verbundenheit. Einen Ring geschenkt zu bekommen, sagt aus: Du bist etwas ganz Besonderes für mich! Kennzeichnend für die Symbolik des Ringes ist seine Kreisform. So wie die unendliche Liebe zwischen zwei Menschen, so hat auch der Ring weder einen Anfang noch ein Ende. Zudem sind Ringe aus hochwertigem Metall gefertigt. Das betont noch einmal mehr diese

Festigkeit und Beständigkeit. Schließlich sollen sie für die Ewigkeit sein

>> mehr

Continuity Award und Arbeitgeber der Zukunft
Ausgezeichnet: Dr. Heidrun Hofmann & ihr Team!

Heidrun Hofmann. Foto: Andrea Pollak

Heidrun Hofmann

Die Zahnarztpraxis von Dr. Heidrun Hofmann ist auch dieses Jahr wieder ausgezeichnet!: Das Deutsche Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung hat der Praxis auf Basis des bestandenen zweistufigen Prüfprozesses die Auszeichnung Arbeitgeber der Zukunft verliehen. Dr. Heidrun Hofmann: „Zudem sind wir mit dem „Continuity Award“ ausgezeichnet worden –

dem neuen, erstmals vergebenen Sonderpreis des Praxis+Award!

>> mehr

Anna Abenthum lässt Lotta Löwenherz raus
isarbote.de spricht mit der Autorin über ihr Buch

Anna Abenthum lässt Lotta Löwenherz raus

>> mehr

Die Idee für Ihr Buch „Lotta Löwenherz – Mit den Armen kann man auch strampeln“ war schon immer in ihr, sagt Anna Abenthum. isarbote.de will’s genauer wissen. Anna Abenthum: „Inspiriert zu den „Lotta-
Geschichten“ wurde ich durch meinen Sohn und meine eigenen Kindheit. Da ich selbst mit einer Gehbehinderung zur Welt gekommen bin und für die meisten Strecken außerhalb des Hauses einen Rollstuhl brauche, sind viele Erlebnisse, Gedanken und Gefühle von Lotta autobiographisch

Anna Abenthum lässt Lotta Löwenherz raus

Anna Abenthum

Helden der Kunst
Ingrid Walter-Ammon - passionierte Künstlerin und Seele vom KünstlerSpectrum Pasing

Ingrid Walter-Ammon

Gabriele Misch berührt die Menschen mit ihren Texten, Liedern und Rollen

Gabriele Misch

Martin-Georg Oscity - Maler des Unsichtbaren, des Verborgenen

Martin-Georg Oscity

... zum seitenanfang

https://savoir-weddings-events.com/
kultbote.de

Nur die besten Bücher      
und die beste Musik
    
>> mehr

CIRCUS BUSCH-ROLAND
Matrix-Rhythmus-Therapie
Video der Woche

Professionelle Aufhellung der Zähne (Bleaching) in der Praxis von
Dr. Heidrun Hofmann in Markt Indersdorf, Ludwig-Thoma-Str. 18. https://youtu.be/b8ordGixD_A

Stefan Knödel Haustechnik
Stefan Knödel Haustechnik
www.munich-airport.de
www.atemtherapie-bohn.de

isarbote.de
Ihre Heimat im Netz
seit
September 2004
!