IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern

Veranstaltungen

Constanze Lindner. Fotos: Bogdahn Constanze Lindner. Fotos: Bogdahn

Constanze Lindner. Fotos: Bogdahn

München, Lach & Schieß, PREMIERE
Constanze Lindner - „Miss Verständnis“

Sie ist Trägerin des Bayerischen Kabarettpreises (Senkrechtstarter), Liebling von Publikum und Presse, die sie regelmäßig umhaut (tz), zum Tränenlachen bringt (Merkur), von ihrer Spielwut total begeistert (APPLAUS) oder sie einfach umarmt. Ihr großes Herz öffnet sie gern und mutig für alle ihre Fans und berührt auf der Bühne mit ihren schrägen und schrulligen, aber immer liebenswerten Typen. Ab April ist die Kabarettistin und Moderatorin (BR) mit entwaffnendem Charme und neuer Mission wieder live unterwegs. Als „Miss Verständnis“ rät Constanze Lindner: Wir müssen jetzt alle sehr stark sein!

„Miss Verständnis“ hat schon viel durchgemacht. Vor allem Nächte. Und in diesen dunklen Stunden hat sie aufgeschrieben, was in ihrem Leben falsch verstanden wurde und werden wird. Sie ist zu dem Schluss gekommen: Alles. Vom ersten Schrei bis zum letzten Witz, nichts kommt so an, wie es gemeint war. Die Beschimpfungen im Sandkasten, die Schwüre der ersten großen Liebe, die Fummeleien der zweiten bis elften, das gepunktete Kleid bei der Verlobung und sogar die derben Späße bei Beerdigungen ... alles gerät in falsche Hälse und schlägt dann auf die Mägen. Und dann nicht mal drei Richtige im Lotto.

Wohin so ein Schatz an vollkommen falsch verstandenen Erfahrungen führen kann, zeigt uns Constanze Lindner in ihrem neuen Programm. Unmissverständlich begleitet von den sympathischen und saukomischen Schatten, die ab und zu aus ihr heraustreten. Cordula Brödke oder die Oma werden nicht fehlen. Wer diesen Abend erlebt hat beginnt, alle Missverständnisse zu verstehen und Verständnis für jeden vermissten Versteher zu
entwickeln. Und wer es sich nicht ansehen will, bekommt richtig Probleme. Verständnisprobleme. Verstanden?

München, Lach & Schieß // PREMIERE
2. bis 6. April 2019 // 20 Uhr
Constanze Lindner - „Miss Verständnis“
Co-Autoren: Michael Altinger und Alexander Liegl // Regie: Gabi Rothmüller.


Leila Oostendorp, Philipp Stegmüller & Models. Foto: Kinder Yoga Musik Verlag

Leila Oostendorp, Philipp Stegmüller & Models. Foto: Kinder Yoga Musik Verlag

Yoga für die ganze Familie

Yoga zum Mitmachen & Live Musik für die ganze Familie mit Leila Oostendorp, Philipp Stegmüller und dem Zirkustraum Ensemble am Samstag 6. April, 10.30 bis 12 Uhr, im Zirkuszelt „ Das Schloss“, Schwere Reiter Strasse 15 in München. Einlass ab 10 Uhr, Parkmöglichkeiten vor Ort. Ticket 5 Euro pro Person, Kinder unter 5 Jahren Eintritt frei. Ticketreservierung unter info@kinderyoga-musik.de.
Matte & Sportbekleidung mitbringen.

Mit „Zirkustraum“ haben Leila Oostendorp und Philipp Stegmüller eine neue Lernmethode für den Yoga Unterricht mit Kindern entwickelt. Die einmalige Verbindung von stimmungsvoller und gleichzeitig motivierender Musik bzw. Liedtexten mit phantasievollen und detaillierten Illustrationen der Asanas bewirkt, dass Kinder zügig und intuitiv die unterschiedlichen Yoga Sequenzen erlernen und die wohltuende Wirkung von Yoga erleben.

Die Yoga Stunde ist didaktisch geschickt aufgebaut, so dass Kinder entlang der Phasen Aufwärmen, Bewegung, Atemübungen und Entspannung einen schönen Einstieg in Yoga
finden. Mittels einer harmonischen und spielerischen Ansprache aller Sinnesorgane können Kinder mühelos den Anleitungen zu den einzelnen Übungen folgen und werden darüber hinaus zum Mitsingen animiert. So bereitet Kindern Yoga großen Spaß und ebnet den Weg für ein nachhaltiges Interesse.


 Michael Braun und Yvonne Prentki

 Michael Braun und Yvonne Prentki.

Bastien und Bastienne im Gasteig
Eine Oper für die ganze Familie von concierto münchen

Es war einmal ein innig befreundetes Schäferpärchen, das lebte glücklich auf einer schönen grünen Weide. Eines Tages aber fühlte die kleine Schäferin Bastienne, dass ihr Bastien ihr nicht mehr ganz gehörte. „Bitte, lieber Colas, kannst du mir nicht helfen?“, flehte sie den großen Zauberer an, „Mein liebster Freund will nicht mehr mit mir spielen!“ Der große Zauberer kennt natürlich ein probates Mittel, wie die schöne Schäferin ihren flatterhaften Freund kurieren kann.

Es spielt das Kammerorchester concierto münchen
unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto.

Bastien und Bastienne
Eine Oper für die ganze Familie von concierto münchen
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Sonntag, 7. April um 11 Uhr, 12.30 und 14 Uhr
im Gasteig, Kleiner Konzertsaal
Karten: bei concierto münchen, Tel. 089/30785653, bei München Ticket und allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Gasteig, Rosenheimer Straße 5.
Mehr unter www.concierto-muenchen.de.


Festival ohne Bands

Foto: Festival ohne Bands

FESTIVAL OHNE BANDS - vom 23. bis 26. Mai heißt es
in Hailtingen wieder: der Headliner ist das Publikum


Das Konzept ist dabei ebenso simpel wie außergewöhnlich: Das FESTIVAL OHNE BANDS ist ein dreitägiges Open Air wie aus dem Bilderbuch, bei dem es an nichts fehlt, was ein Festival ausmacht! Es gibt einen Campingplatz, ein Infield und sogar eine Bühne von der Musik über die Gäste donnert – nur Liveauftritte gibt es dort eben keine. Ganz getreu dem Motto: 3 Tage pures Festivalfeeling ohne Stress.

Während die deutsche Festivallandschaft mit stagnierenden Besucherzahlen und der alljährlichen Sorge nach wertigen und dennoch bezahlbaren Headliner kämpft, können sie mit ihrem nicht vorhanden“ Line Up“ ganz offenbar auf voller Linie punkten: bereits im ersten Veranstaltungsjahr 2017 war das FESTIVAL OHNE BANDS komplett ausverkauft. 2018 wurde das Gelände aufgrund der großen Nachfrage verdoppelt – und vermeldete abermals bereits im Vorfeld ein Sold Out. Für 2019 zeichnet sich noch einmal eine 100%ige Steigerung ab: bereits jetzt sind mehr Tickets weg als das gesamt Kontingent vom letzten Jahr, die
Nachfrage ist ungebrochen.

Das Konzept ist dabei ebenso simpel wie außergewöhnlich: Das FESTIVAL OHNE BANDS ist ein dreitägiges Open Air wie aus dem Bilderbuch – nur Liveauftritte gibt es dort eben keine. Die 2017 ins Leben gerufene Veranstaltung bietet so ziemlich alles, was das Festivalfeeling begehrt: Laute Musik, Festival-Fastfood, Infield, Campen am PKW, Dixiklos, Flunky Ball, verrückte Nachbarn, Crowdsurfing und sogar einen Pool inklusive Poolbar. Selbst eine Bühne befindet sich am Festivalground. Nur eben keine Bands.

Die Idee ist den Erfahrungen des Veranstalter-Teams geschuldet: „Wie oft sitzt man gemütlich am Campingplatz zusammen oder hat die lustigste Zeit überhaupt an einem Bierstand“, so dessen O-Ton. „Und irgendwann später stellt man fest, dass man gerade etliche Wahnsinns-
Bands verpasst hat. Ärgerlich. Bei uns kann das nicht passieren, eben pures Festivalfeeling ohne Stress.“

Dabei wurde – außer eben die Bands selbst – kein Detail ausgelassen: sogar Autogrammstunden finden auf dem Gelände statt. Nur dass die hier von den Besuchern gegeben werden. Wer immer schon mal sein Servus auf die unterschiedlichsten Gegenstände setzen wollte, kann sich im Vorfeld zur „Autogrammstunde für Jedermann“ anmelden und bekommt einen Slot und sogar gedruckte Autogrammkarten. Des Weiteren wird es 2019 wahrscheinlich die Chance geben, dass sich Gäste „live on Stage“ als echte Rockstars austoben können Details hier zu sind aktuell allerdings noch Top Secret. Die Hauptbühne bläst die Besucher mit gewohntem Sound und Lichtsystem von den Beinen. Hier bei sorgt ein „DJ“ für die richtige Rock-Bang-Tanzmusik.

Übrigens: Auch für 2019 steht das Nicht-Line Up bereits fest: Rammstein, Ramones, Iron Maiden, The Doors, Rage Against The Machine, Paramore, Sum 41, Marilyn Manson, Aerosmith, The Who und sogar Blümchen sind in diesem Jahr nicht dabei. „Stressfreier Festivalgenuss“ ist die Devise, so der Veranstalter. „Wir haben es alle schon erlebt, mit einer Gruppe auf einem Festival zu sein und jeder will eine andere Band sehen. Das kann in Termin-Stress ausarten. Bei uns gibt es den von vorne herein nicht.“

Kein Wunder, dass bereits mehr als 50% der Tickets vergriffen sind und es sich stark abzeichnet das der Ausverkauf vor Festivalbeginn verkündet werden kann – und dass bei der
2. Gäste-Verdoppelung in Folge. Von 0 auf 8.000 Fans in 3 Jahren. Alle Infos: https://festivalohnebands.de,
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/festivalohnebands/.
Übrigens: Hailtingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Dürmentingen
im Landkreis Biberach in Oberschwaben.

... zurück

 

Flughafen München
Flughafen München
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München
www.emerescue.de