Lokalredaktion.isarbote.de www.munich-airport.de
20 Jahre isarbote.de
www.landkreis-erding.de
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

Grüß Gott, Gemeinde!
Wir begrüßen die bayerischen Gemeinden und Landkreise bei der DEUTSCHEN NETZZEITUNG isarbote.de! Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die uns einmal mit allen Gemeinden und Landkreisen Bayerns vereinen wird! Damit Sie, liebe
Leserinnen und Leser, sich bequem von zu Hause aus informieren können, was im Land los ist - und für die Gemeinden und Landkreise ist es die Gelegenheit, sich und ihre Angebote der großen isarbote.de-Gemeinde zu präsentieren!

Nachwuchskräfte am Airport gelandet
Azubis lernen gemeinsam mit ihren Eltern künftigen Arbeitgeber kennen

Nachwuchskräfte am Airport gelandet. Foto: Alex Tino Friedel/Flughafen München GmbH

In weniger als vier Monaten starten wieder zahlreiche junge Menschen in das Berufsleben.
63 Schülerinnen und Schüler, die im September ihre Ausbildung oder ihr duales Studium bei der Flughafen München GmbH beginnen werden, haben bereits ihren späteren Arbeitsplatz

erkundet. Gemeinsam mit ihren Eltern wurden sie an den Airport eingeladen

>> mehr

Flughafenfeuerwehr engagiert sich in der Region
Insgesamt 12.500 Euro für Palliativ-Hilfe und Therapiezentrum

Flughafenfeuerwehr engagiert sich in der Region. Foto: Alex Tino Friedel/Flughafen München GmbH

Durch Benefizaktionen sammelte die Münchner Flughafenfeuerwehr in den vergangenen Monaten 12.500 Euro für zwei soziale Einrichtungen in der Region. Zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Flughafenfeuerwehr und der Berufsfeuerwehr München überreichte nun Jan-Henrik Andersson, Geschäftsführer Commercial und Security der Flughafen München GmbH (3 v. l.), einen Scheck über insgesamt 8.000 Euro an die "Kinder-Palliativ-Hilfe

Niederbayern e.V.“

>> mehr

Ergebnis Wettbewerb Fliegerhorst: „Habemus Sieger“

Ergebnis Wettbewerb Fliegerhorst: "Habemus Sieger"

Der Sieger des zweistufigen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerbs zum Fürstenfeldbrucker Fliegerhorst steht fest. Es ist das Planungsbüro Adept aus Kopenhagen.
Da die Entscheidung sehr deutlich ausfiel, gibt es keinen zweiten, aber zwei Drittplatzierte

>> mehr

 

www.fuerstenfeldbruck.de
www.erding.de