www.landkreis-erding.de
Flughafen München
Flughafen München
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

Lokalredaktion.isarbote.de

Grüß Gott, Gemeinde!
Wir begrüßen die bayerischen Gemeinden und Landkreise bei der DEUTSCHEN NETZZEITUNG isarbote.de! Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die uns einmal mit allen Gemeinden und Landkreisen Bayerns vereinen wird! Damit Sie, liebe
Leserinnen und Leser, sich bequem von zu Hause aus informieren können, was im Land los ist - und für die Gemeinden und Landkreise ist es die Gelegenheit, sich und ihre Angebote der großen isarbote.de-Gemeinde zu präsentieren!

Stadt Fürstenfeldbruck

Lebendiges Brauchtum: das Luzienhäuschen-Schwimmen

Lebendiges Brauchtum: das Luzienhäuschen-Schwimmen. Foto: Stadt Fürstenfeldbruck/Andreas Thierschmidt

Am 13. Dezember findet wieder das traditionelle Luzienhäuschen-Schwimmen statt. Um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung mit der Andacht und der Segnung der Häuschen vor der Leonhardikirche am Leonhardsplatz. Im Anschluss werden die Häuschen in die Amper eingesetzt. Für die Kinder, die ein Häuschen gebastelt haben, ist wieder der kleine Park an der

Ledererstraße reserviert, damit sie einen guten Blick auf die Amper haben

>> mehr

Neu: Magnete im Brucker Rathaus erhältlich

Neu: Magnete im Rathaus erhältlich

Ob für den eigenen Kühlschrank, als kleines Geschenk für Freunde, Verwandte oder als Mitbringsel aus Bruck, ein Magnet ist immer etwas Schönes und zudem Nützliches. Gerade im Rahmen des Altstadtfestes kamen am Info-Stand der Stadt immer wieder Nachfragen, ob die Stadt Magnete habe. Nun gibt es sie: Ab sofort sind sechs verschiedene Motive im Rathaus

am Infotresen erhältlich. Der Stückpreis liegt bei 2,50 Euro

Landkreis München

>> mehr

Im Wellblech über den Wolken
100 Jahre Junkers F 13 und die Anfänge des Luftverkehrs

Die Junkers F 13 beim Flug über München. Die Piloten sitzen im Freien. Foto: Paul Eschbach/Deutsches Museum

Die Junkers F 13 beim Flug über München. Die Piloten sitzen im Freien

Revolution des Reisens: Vor 100 Jahren begründete Hugo Junkers den modernen Luftverkehr – mit dem Modell F 13, dem ersten zivilen Flugzeug komplett aus Metall. Die Flugwerft Schleißheim feiert diesen Meilenstein der Luftfahrtgeschichte ab 27. Oktober mit der Sonderausstellung „100 Jahre Junkers F 13 und die Anfänge des Luftverkehrs in Deutschland“

>> mehr

Flughafen München

19 Meter hoher Christbaum begrüßt Fluggäste & Besucher am Münchner Flughafen

19 Meter hoher Christbaum begrüßt Fluggäste & Besucher am Münchner Flughafen. Foto: Stephan Görlich/Flughafen München GmbH

Pünktlich zum ersten Adventswochenende begrüßt ein 19 Meter hoher Weihnachtsbaum in glitzerndem Gewand alle Passagiere und Besucher an der Zentralallee des Münchner
Flughafens. Die prächtige Fichte kommt aus dem oberbayerischen Wackersberg in der Nähe von Bad Tölz. Für die stimmungsvolle Beleuchtung des Weihnachtsbaumes sorgen insgesamt

rund 2.700 stromsparende LED-Lämpchen

>> mehr

Türchen öffnen und mit etwas Glück in die Welt fliegen

Türchen öffnen und mit etwas Glück in die Welt fliegen. Foto: Fritz Michael/Flughafen München GmbH

Vom 1. bis zum 24. Dezember 2019 werden im Online-Adventskalender des Münchner Airports täglich attraktive Reisepreise verlost. Hinter jedem Türchen versteckt sich eine Frage. Für die richtige Antwort winken unter anderem Flugtickets nach Kolumbien, Namibia, Malaysia, London oder New York. Fleißige Mitspieler, die alle 24 Fragen richtig beantworten, haben am Ende zusätzlich die Chance auf den Hauptpreis: einen Gutschein im Wert von 2.500 Euro für das

Reiseportal des Münchner Flughafens

>> mehr

Lebkuchen, Glühwein, Eisdisco & Co.
Flughafen München lädt zum Wintermarkt ein

Flughafen München lädt zum Wintermarkt ein.

Am Flughafen München findet zum 21. Mal der Weihnachts- und Wintermarkt auf der größten überdachten Freifläche Europas statt – dem MAC-Forum. Vom 15. November bis 29. Dezember

öffnet der Weihnachts- und Wintermarkt täglich von 11 bis 20 Uhr seine Tore

Weiden

>> mehr

Hedwig Bollhagen sorgt für Rekorde in Weiden
Größte Keramikausstellung wegen starker Nachfrage verlängert

Hedwig Bollhagen sorgt für Rekorde in Weiden. Foto: hedwig-bollhagen.com

Ursprünglich sollte die Sonderausstellung „Hedwig Bollhagen und die HB-Werkstätten“ im Internationalen Keramik-Museum in Weiden bis November dieses Jahres laufen, doch aufgrund der enormen Nachfrage wurde sie bereits bis Januar 2020 verlängert. Es handelt sich um die bisher größte Ausstellung in diesem Museum, die auch hinsichtlich der Vielzahl interessierter

Besucher Maßstäbe setzt

>> mehr

 

www.fuerstenfeldbruck.de
www.erding.de