IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
Stefan Schneider (Geschäftsführer Fuest Dämmung und Farbe), Elisabeth Makepeace (Vorsitzende KlinikClowns Bayern e.V., Werner Fuest (Geschäftsführer Fuest Dämmung und Farbe). Foto: Fuest

Stefan Schneider (Geschäftsführer Fuest Dämmung und Farbe),
Elisabeth Makepeace (Vorsitzende KlinikClowns Bayern e.V., Werner Fuest
(Geschäftsführer Fuest Dämmung und Farbe). Foto: Fuest

Weihnachtsspende der Firma Fuest Dämmung und Farbe schenkt kranken Menschen Freude mit den KlinikClowns

Statt Kunden Weihnachtsgeschenke zu machen, beschenkt die Echinger Firma Fuest Dämmung und Farbe GmbH heuer kranke und pflegebedürftige Menschen und spendet 2.000 Euro an KlinikClowns Bayern e.V. Jetzt überreichten die Geschäftsführer Werner Fuest und Stefan Schneider der Vorsitzenden von KlinikClowns Bayern e.V. Elisabeth Makepeace ihre großzügige Weihnachtsspende.

„Wir unterstützen die Klinikclowns mit ihrem großartigen Engagement schon seit Jahren. Dieses Jahr verzichten wir auf Kundengeschenke und haben den Betrag erhöht, um ein Zeichen für soziale Verantwortung und ein Miteinander zu setzen. Bei unseren Kunden findet die Aktion großen Zuspruch. Es gibt doch nichts Schöneres, als Menschen ein Lachen aufs Gesicht zu zaubern, gerade wenn es jemandem nicht so gut geht.“, erklärte Werner Fuest das Engagement des Unternehmens.

Elisabeth Makepeace bedankte sich herzlich, denn nur mit Hilfe von Spenden sind die beliebten „Clownsvisiten“ von KlinikClowns Bayern e.V. möglich. Seit 21 Jahren sind die professionellen Clowns des Vereins regelmäßig in bayerischen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen im Einsatz und sorgen für viel Freude und eine oft ausschlaggebende Erleichterung der Situation, die Gesundheit und Heilungsprozesse positiv beeinflusst.

Ausführliche Infos über die KlinikClowns findet man unter www.klinikclowns.de, über die Fuest Dämmung und Farbe GmbH unter www.fuest-daemmung-farbe.de.


Annika Schmidt, Elisabeth Makepeace, Julia Preeg, Dr. Jürgen Eikenbusch, Dr. Kristina Becker, Anja Thomas-Dakhni, Astrid Simader und davor die KlinikClowns "Dr. Bonbon" und "Dr. Batscho". Foto: Andrea Andrade

Annika Schmidt, Elisabeth Makepeace, Julia Preeg, Dr. Jürgen Eikenbusch,
Dr. Kristina Becker, Anja Thomas-Dakhni, Astrid Simader und davor die KlinikClowns
“Dr. Bonbon” und “Dr. Batscho”. Foto: Andrea Andrade

BNP Paribas Gruppe schenkt Clownsbesuche

Statt Kunden Weihnachtsgeschenke zu machen, beschenkt die BNP Paribas Gruppe kranke Kinder und spendet mit ihren Geschäftseinheiten Consors Finanz, Arval und BNP Paribas REIM 8.000 Euro für Besuchstage der KlinikClowns im Dr. von Haunerschen Kinderspital in München.

Jetzt besuchten Annika Schmidt und Hanna Müller von Arval, Julia Preeg von Consors Finanz und Anja Thomas-Dakhni von BNP Paribas REIM sowie Dr. Jürgen Eikenbusch, CSR Officer BNP Paribas Deutschland die beiden Clowns „Dr. Batscho“ und „Frau Dr. Bonbon“ in der Klinik und überreichten ihnen und der Vorsitzenden von KlinikClowns Bayern e.V. Elisabeth Makepeace die großzügige Weihnachtsspende.

„Lachen tut gut und wirkt sich nachweislich gut auf den Heilungsprozess aus. Was könnte es Schöneres geben als Kinder, die ihre Sorgen vergessen und Augenblicke der Unbeschwertheit erleben. Deshalb unterstützen wir die Arbeit der Klinikclowns sehr gerne – in diesem Jahr insgesamt an zehn deutschen Standorten“, erklärt Eikenbusch.

Die beiden Clowns und Elisabeth Makepeace bedankten sich herzlich, denn nur mit Hilfe von Spenden ist es möglich, dass regelmäßige „Clownsvisiten“ bei den kleinen Patienten im Dr. von Haunerschen Kinderspital stattfinden können. Seit 21 Jahren besuchen die KlinikClowns hier die kranken Kinder und sorgen mit Spaß und Clownerie sowie einfühlsamer, persönlicher Zuwendung für eine oft ausschlaggebende Erleichterung ihres Krankenhausaufenthalts, mittlerweile insgesamt dreimal pro Woche mit drei Clownspaaren. Das Engagement der BNP Paribas Gruppe ermöglicht, dass sie auch weiterhin noch vielen kranken Kindern ein Lachen ins Gesicht zaubern können.

Ausführliche Informationen über die KlinikClowns findet man unter www.klinikclowns.de, über BNP Paribas und ihre deutschen Geschäftseinheiten unter www.bnpparibas.de/de/bnp-paribas.

... zurück

 

Flughafen München
Flughafen München
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München