isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
Flughafen München
Flughafen München
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

TV + Radio

Schauspielerin Michelle Rodriguez, bekannt aus „Fast & Furious“ und „Avatar“. Foto: DMAX

Schauspielerin Michelle Rodriguez, bekannt aus „Fast & Furious“ und „Avatar“. Foto: DMAX

„Fast & Furious“-Star Michelle Rodriguez präsentiert „Getaway Driver“ auf DMAX

Motor-Programmierungen jeglicher Façon sind seit jeher ein fester Bestandteil von DMAX. Die neue Serie „Getaway Driver – Rasen, driften und entkommen“ reiht sich stolz in diese Tradition ein. Dabei bietet die Show den Zuschauern neue Gesichter, neuen Speed und neue Autos. Die hochmotorisierte Programmierung von DMAX pflegt eine Kultur, die von einer leidenschaftlichen Anhängerschaft gefeiert wird - und diese brandneue Serie wird mit ihren einnehmenden Charakteren die Grenzen bis ans Tacholimit austesten. Präsentiert wird das actiongeladene
PS-Spektakel von Schauspielerin Michelle Rodriguez, bekannt aus „Fast & Furious“ und „Avatar“, und dem amerikanische Kfz-Profi und Rally-Champion Wyatt Knox – ab dem
7. Dezember, immer dienstags um 21.15 Uhr.

In insgesamt acht Episoden stellen 24 Wettbewerber und Wettbewerberinnen auf einem Fabrikgelände, das in fünf unterschiedliche Zonen aufgeteilt ist, ihr fahrerisches Können unter Beweis. Die Racer, Drifter und Offroad-Cracks geben bei der Challenge auf engen Straßen und unbefestigten Schlamm- und Schotterpisten Vollgas. Wenn es den Kandidaten und Kandidatinnen gelingt, rechtzeitig eine Ausfahrt zu finden, bevor es in der postapokalyptischen Kulisse heftig kracht, qualifizieren sie sich für die nächste Runde. Aber das ist mit hartnäckigen Verfolgern im Nacken leichter gesagt als getan.

„Getaway Driver“ wurde von October Films für Discovery produziert. Für October Films sind Chris Muckle, Adam Vetri, Tom Fullford und Jos Cushing ausführende Produzenten. Für Discovery zeichnen Kyle Wheeler als ausführender Produzent und Paola Espinosa als stellvertretende Produzentin verantwortlich.

... zurück

 

www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München