IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
www.sashino.de
Flughafen München
www.hofspielhaus.de
Flughafen München
Krone_titel

Jana Lacey-Krone mit ihrem Ehemann Martin Lacey. Foto: Andrea Pollak

Circensische Highlights aus aller Welt
Am 1. Weihnachtstag startet die Wintersaison des Circus Krone

Zum 99. Mal eröffnet heuer der Circus Krone eine Wintersaison in seinem Münchner Stammhaus. Vom 25. Dezember bis zum 8. April wird der Bayerische Nationalcircus drei verschiedene internationale Programme im monatlichen Wechsel präsentieren.

Das erste Programm beginnt traditionsgemäß am Ersten Weihnachtstag und läuft bis zum
31. Januar. 35 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus 10 Nationen geben sich ein Stelldichein und laden ein zur einer Gala der großen Bilder und der großen Gefühle. „The show must go on“, lautet die Goldene Regel im Show-Business, und so hätte es Krones geliebte Chefin (†) auch gewünscht und gewollt.

Die Winterspielzeit 2017/18 steht daher ganz im Gedenken an die große Circusdirektorin Christel Sembach-Krone – die Grande Dame der Circuswelt – die nach kurzer schwerer Krankheit am 20 .Juni von uns ging. Alle Darbietungen der drei Winterprogramme wurden noch von ihr mit viel Erfahrung und Leidenschaft ausgesucht und zusammengestellt. Sie heißen „In Memoriam, Hommage und Christel Sembach-Krones Lieblinge“ und werden nun von Jana
Lacey-Krone – und ihrem gesamten Team – ganz in ihrem Sinne in Szene gesetzt. Wie immer voll artistischer Glanzleistungen und circensis cher Höhepunkt aus aller Herren Länder.

Erleben Sie Gutes und Bestes, Einmaliges und Überraschendes im Spannungsfeld zwischen Klassik und Moderne. Und – selbstverständlich – alle ihre Favoriten. „Das Wichtigste ist, das Publikum nicht zu enttäuschen“, wusste sie ganz genau. Und ferner: „Die Mischung muss stimmen“. Und so startet auch das erste Programm actionreich mit dem schnellsten Jongleur der Welt, einer Hochseil-Sensation aus Kolumbien, einer Stahlkugel voll rasender Motorräder und temperamentvollen Spingern und Pyramidenbauern aus Kenia. Für die Clownerie sorgt die famose Toni Alexis-Familie aus Spanien, die seit 35 Jahren mit ihr verbunden war und deren Schlachtruf „Ahoi“ sie immer wieder amüsierte.

Tierisch wird es mit einer coolen Seelöwen-Komödie im Blues Brothers-Stil, romantisch mit Golden Tabbies und dem weißen Tiger TIBET, vorgeführt von Hans-Ludwig Suppmeier, ihrem ersten Lehrling und Meisterschüler. Und natürlich dürfen auch ihre Lieblinge nicht fehlen: Edle Pferde und die Wappentiere des Haus es, die Elefanten.

Circusdirektorin Jana Lacey-Krone präsentiert den ganzen Stolz des Circus Krone: Seine wunderschönen Pferde. Schneeweiße Araber, pastellfarbene Cremellos, goldfarbene Falben und pechschwarze Noniusse spiegeln kraftvoll und doch grazil d ie ganze Schönheit dieser stolzen Geschöpfe wider und bieten eine Pferde-Revue der Extraklasse. Sie glänzen in variantenreichen Gruppenbildern, gefolgt von einem furiosen Wirbel prächtiger Steiger. Was kann es Schöneres geben?

Weitere Infos unter www.circus-krone.com.

Jana Lacey-Krone. Fotos: Circus Krone

Jana Lacey-Krone. Fotos: Circus Krone

Hans-Ludwig Suppmeier

Hans-Ludwig Suppmeier.

Robles: Motorradkugel

Robles: Motorradkugel.

Krone_A1_Winterprogramm_1_2017_final_web

... zurück

 

www.hubermax-ws.de
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München
www.emerescue.de