isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
www.drjurk.eu
MGGrundbesitz
www.hofspielhaus.de
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

Eberhard Mangler und Dr. Claudia Spieß-Kiefer. Foto: Andrea Pollak
Team Eberhard Mangler. Foto: Andrea Pollak

Team Eberhard Mangler. Foto: Andrea Pollak

Eberhard Mangler und
Dr. Claudia Spieß-Kiefer. Foto: Andrea Pollak

13.821 € für Live Music Now München e.V.
Eberhard Mangler präsent bei Jubiläums-Konzert der Lions

Furiose Musik, Benefiz und interessante Informationen gab es beim Jubiläums-
Konzert des Lions Clubs, Distrikt Bayern-Süd, im ausverkauften Hubertussaal im Schloss Nymphenburg. Hochkarätige junge Musiker und Sänger (unter anderem Vivana Baudis am Klavier und Viviana Vassileva an Marimba und Schlagzeug) beim Preisträger-Konzert mit Herbert Hanko als Moderator. 13.821 € für Live Music Now München e.V. Und strahlende Gesichter der Lions und Gäste beim Stehempfang
„Lions 100“, wo auch Eberhard Mangler zusammen mit Christiane Vidacovich (Lions Pullach) und seinem Team seine MG Grundbesitz GmbH
(
www.mggrundbesitz.de) präsentierte.
Distrikt-Governor Dr. Claudia Spieß-Kiefer begrüßte herzlich Gäste, Mitwirkende, Spender und Sponsoren. Die Lions in Bayern-Süd sind Frauen und Männer, die in ihren Gemeinden dort Hilfe anbieten, wo Staat und öffentliche Institutionen nicht ausreichen. Dr. Spieß-Kiefer: „Lions Club International blickt in diesem Jahr auf 100 Jahre erfolgreiches weltweites ‚We Serve’ zurück. Unser Distrikt Bayern Süd besteht in seiner Eigenständigkeit nun 44 Jahre, und wir sind stolz auf 111 Lions Clubs und 13 Leo-Clubs. Feiern möchten wir diese mit dem heutigen mit dem Konzert und beim anschließenden Stehempfang. Ich wünsche uns einen ganz besondern musikalischen Vormittag und sage Danke an alle, die mit dem Kauf der Eintrittskarte Live Music Now e.V. unterstützt haben.“
Begeistert von diesem ganz besonderem Tag war auch Eberhard Mangler: „Der Konzertmittag fand in einem stilvollen Ambiente und mit einem aufgeschlossenen und kulturell sehr interessierten Publikum statt. Governor Dr. Spieß-Kiefer und die Mitorganisatoren Frau Hilgarth und Herr Tiemann waren sehr angenehm und hilfreich präsent. Eine rundum gelungene Matinée an einem wunderbaren Ort an einem traumhaft schönen Tag.“ Sehr zufrieden ist er auch mit der Resonanz an seinem Info-Stand: „Es waren zahlreiche Interessenten an unserem Stand und ließen sich über die Festzinsanlage der MG Grundbesitz GmbH informieren. Die Festzinsanlage mit Grundbuchsicherheit als Alternative zu einer Direktinvestition in Immobilien und auch zu risikoreicheren Anlagen in Aktien spricht viele Menschen an. Ganz offensichtlich war die Geldanlage mit 5% Zins p.a. ein Gesprächsthema für viele während der Pause und beim Mittagsimbiss“.

Dr. Claudia Spieß-Kiefer und Christiane Vidacovich. Foto: Andrea Pollak

Dr. Claudia Spieß-Kiefer und Christiane Vidacovich.
Foto: Andrea Pollak

Viviana Baudis. Foto: Andrea Pollak

Viviana Baudis.
Foto: Andrea Pollak

Vivi Vassileva an der Marimba. Foto: Andrea Pollak

Vivi Vassileva an der Marimba. Foto: Andrea Pollak

Vivi Vassileva am Schlagzeug. Foto: Andrea Pollak

Vivi Vassileva am Schlagzeug. Foto: Andrea Pollak

KlinikClowns_grundschule-kirchheim_17.1

Spendenübergabe der Grundschule Kirchheim an der Martin-Luther-Straße an KlinikClown "Lupino". Fotos: Grundschule Kirchheim an der Martin-Luther-Straße

KlinikClowns_grundschule-kirchheim_17.2

Claudia Angermaier (Rektorin), KlinikClown "Lupino", André Oppitz (Elternbeirats-
vorsitzender), Rebecca Wältner (stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende).

Kinder helfen Kindern
Grundschule Kirchheim an der Martin-Luther-Straße engagiert sich für die KlinikClowns und ein Schulprojekt in Burkina Faso

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ findet in der Grundschule Kirchheim an der Martin-
Luther-Straße jedes Jahr eine ganz besondere Adventsaktion statt: Die Schüler bieten in ihrem Umfeld kleine Dienste an und nehmen dafür Spenden entgegen, die sie bedürftigen Kindern zu Gute kommen lassen. Spendenempfänger sind auch heuer, wie schon seit acht Jahren, die KlinikClowns, die mit regelmäßigen Besuchstagen in Kinderkrankenhäusern für Freude und eine wohltuende Erleichterung des Krankenhausaufenthaltes kleiner Patienten sorgen, und ein Schulprojekt in Burkina Faso.
KlinikClown „Lupino“ besuchte jetzt die Schule und durfte die Hälfte des Spendenerlöses der vergangenen Vorweihnachtsaktion in Höhe von 1000.- Euro entgegennehmen. Im Namen des Vereins KlinikClowns Bayern e.V. bedankte sich „Lupino“ ganz herzlich, denn die Tätigkeit der mittlerweile 58 Proficlowns, die bayernweit in verschiedenen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen „auf Visite“ gehen, ist nur durch Spenden finanzierbar. Dass sich dafür schon Schulkinder engagieren und Gleichaltrigen, denen es gerade nicht so gut geht, Clownsbesuche ermöglichen, finden „Lupino“ und seine Clownskollegen großartig.


KlinikClownssanacorp_17_1

Oberarzt Dr. Dr. Florian Bauer, KlinikClown
"Frau Dr. Lulu", Gerhard Kirmair, KlinikClown "Dr. Steffo", Sybille Wittmann, Stationsleiterin Katharina Kurth.
Foto: Karin Platzer

Sanacorp unterstützt die KlinikClowns mit 4000 Euro

Soziales Engagement liegt den Mitarbeitern der Planegger Apotheker-Genossenschaft Sanacorp am Herzen. So widmen sie auch heuer den Erlös ihrer vergangenen Weihnachtsfeier wieder den KlinikClowns für ihre regelmäßigen Besuche bei Kindern in Münchner Krankenhäusern.
Die Sanacorp-Betriebsratsvorsitzende Sybille Wittmann und der Mitarbeiter Gerhard Kirmair besuchten jetzt die KlinikClowns „Dr. Steffo“ und „Frau Dr. Lulu“ im Kinderhaus des Klinikums Harlaching und überreichten ihnen die großzügige Spende in Höhe von 4000 Euro. Die beiden Clowns bedankten sich herzlich, denn nur mit Hilfe von Spenden ist es möglich, dass sie hier, so wie in vielen anderen Münchner Krankenhäusern, jede Woche auf „Visite der ganz besonderen Art“ unterwegs sind und den kleinen Patienten den oft harten Klinikaufenthalt oft maßgeblich erleichtern. Die Klinikleiterin Sonja Eckardt freut sich „über ein großes
Engagement, das zusätzlich dazu beiträgt unseren kleinen und großen Patienten der Kinderklinik eine Freude zu machen“ und auch Oberarzt Dr. Dr. Florian Bauer und Stationsleiterin Katharina Kurth bedankten sich herzlich. Ausführliche Infos über die KlinikClowns findet man unter www.klinikclowns.de, über Sanacorp unter www.sanacorp.de.

... zurück

 

hajoona
Flughafen München
Flughafen München
Aktionsforum für München

Das Familienforum Ein Service vom Aktionsforum für München und
isarbote.de

Ihre kostenlose Kontakt- und Infobörse für Münchner Familien!
>> mehr

www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München