IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

Lokalredaktion.isarbote.de

MÜNCHNER NORDEN

www.isarbote.de gliedert seine Lokal-Ausgaben nach den Grenzen der Bezirksinspektionen und Bezirksausschüsse. Der Münchner Norden umfasst damit folgende Bezirke:
Maxvorstadt (3) / Schwabing-West (4) / Moosach (10) / Milbertshofen-Am Hart (11) / Schwabing-Freimann (12) / Feldmoching-Hasenbergl (24).

Milbertshofen_2019-flyer-vorderseite copy
Milbertshofen_2019-flyer-rückseite copy

Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München, Fon 089-33 31 39,
Fax 089-34 02 95 66,
www.seidlvilla.de.

Seidlvilla_ENCLAVE DE DOS 300dpi (2)

Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr in der Seidlvilla
Musikalische Delikatessen – Enclave de Dos

Das Klavierduo Maria Jesús Durán und Johanna Raymont fand 2003 zusammen. Die Musikerinnen widmen sich der traditionellen vierhändigen Klavierliteratur und zeitgenössischen Werken aus Spanien. An diesem Abend spielen sie Musik von Claude Debussy, Max Reger, Gabriel Fauré, Frederic Mompou, Xavier Montsalvatge, Alfredo Casella, Frederic Wort und Daniel Garcia.

Seidlvilla_ViVacePiu_6447-Foto-Sabine-M-Mairiedl

Foto: Sabine Mairiedl

Samstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr in der Seidlvilla
Ensemble ViVace Piú – Musik ohne Grenzen

ViVace Più widmet sich klassischer Musik aus verschiedenen Ländern und Kontinenten. An diesem Abend spielen die drei Musikerinnen Miriel Cutiño Torre (Pianistin), Prisca Mbawala (Querflöte) und Janine Fontaine Schmidt (Percussion) Werke von Komponistinnen des 20. und 21. Jahrhunderts aus Europa, West-Afrika und Kuba: Stücke der Ensemble-Mitglieder Miriel Cutiño Torre und Janine Fontaine Schmidt sowie von Tina Ternes.

Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr in der Seidlvilla
Porträt Pablo Neruda - Literatur & Musik

Menschen „ohne Schuhe und ohne Schule“ standen dem chilenischen Dichter besonders nahe, sein Leben lang setzte er sich gegen Ungerechtigkeit und Ausbeutung ein. 1971 wurde ihm der Literaturnobelpreis zuerkannt. 1973, wenige Wochen nach dem Militärputsch unter General Pinochet, starb Neruda.

Der Autor Hardy Scharf beleuchtet die wesentlichen Lebensstationen und liest ausgewählte Texte des Dichters, dabei wird er von Ricardo Volkerts begleitet und ergänzt, der einige Gedichte Nerudas vertont hat.

... zurück

 

www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München