IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
Die Rock-Band "Strange Days" ging 2019 als Siegerin bei muc-king von der Bühne. Auch ein halbes Jahr später schwärmt Sängerin Katha noch: "Wir würden jeder Newcomer-Band empfehlen, diese Erfahrung zu machen!" Foto: muc-king/KJR

Die Rock-Band „Strange Days“ ging 2019 als Siegerin bei muc-king von der Bühne. Auch ein halbes Jahr später schwärmt Sängerin Katha noch: „Wir würden jeder Newcomer-Band empfehlen, diese Erfahrung zu machen!“ Foto: muc-king/KJR

Große Chance für Newcomer-Bands
Unbedingt noch bewerben bei muc-king 2020

Nur noch bis zum 20. Januar können sich junge Bands für muc-king 2020 bewerben. Mit diesem Live-Musik-Contest sucht der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) auch 2020 die beste Newcomer-Band der Stadt. Dabei sind nur eigene Songs zugelassen. Und die Band darf nicht zu alt sein.

Wer am Ende zum „muc-king“ gekrönt wird, gewinnt mehr als nur Fame & neue Fans. Die bestplatzierten bekommen Zusagen für Auftritte in angesagten Münchner Locations, ein
Band-Coaching unter Anleitung von Profi-Musikern und Equipment-Gutscheine vom
Musikhaus Hieber Lindberg.

„Damit haben wir wieder attraktive Preise für die Bands“, sagt Christian Wörner vom
afk-Radio-Projekt, der das Festival für den KJR organisiert. „Besonders das Coaching kam in den letzten Jahren super an und hat viel für die Entwicklung der Bands gebracht.“ Auch die zusätzlichen Auftritte und die Equipment-Gutscheine helfen bei der Entwicklung der musikalischen Karriere. „Der muc-king-Bandcontest war eine super Erfahrung für uns“, sagt Sängerin Katha von Strange Days, die 2019 als beste Band von der Bühne gehen konnten. „Wir hatten die Möglichkeit zu zeigen, was wir können.“

Ab sofort läuft die Bewerbung für den Live-Musik-Contest, der 2020 bereits zum 18. Mal stattfindet. Mitmachen können junge Münchner Bands aller Stilrichtungen. Voraussetzung ist ein Demo mit mindestens drei eigenen Songs, Cover-Versionen sind bei muc-king nicht zugelassen, und ein Band Foto inklusive Band-Info. Die Bandmitglieder dürfen im Schnitt nicht älter als 24 sein. Bewerbungsschluss für muc-king 2020 ist der 20. Januar 2020. Alle Infos zum Bewerbungsverfahren unter www.muc-king.de.

Unter den Einsendungen entscheidet eine fünfköpfige Fachjury über den Einzug in die Vorrunden. Diese finden im März im Schwabinger Soundcafé und im Jugendtreff „Haneberger“ in Neuhausen statt. Dort entscheidet sich, welche vier Bands im Finale am 15. Mai 2020 im Spectaculum Mundi gegeneinander antreten. Dort müssen sie die Jury und das Publikum überzeugen. Beide bestimmen je zur Hälfte, wer gewinnt.

„Die Bands bestätigen uns immer wieder, wie wohl sie sich bei muc-king fühlen und wie gewinnbringend sie den Contest, aber auch das Band-Coaching finden“, berichtet Christian Wörner. So wie Katha von der Siegerband Strange Days: „Das muc-king Team war super und für alle Fragen und Anliegen immer vor Ort“, schwärmt sie auch ein halbes Jahr später noch. „Wir würden jeder Newcomer-Band empfehlen, diese Erfahrung mal zu machen!“

Weitere Infos unter www.muc-king.de oder www.facebook.com/info.mucking und im Jugendzentrum „aqu@rium“, Alois-Wunder-Str. 1, Tel. 88 94 94 16.

... zurück

 

Flughafen München
Flughafen München
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München