www.isarbote.de
Helden der Kunst
SF_Inge (1)

Inge Schulz - Die Magie der Farben

Seit Kindesbeinen ist Inge Schulz begeistert von Farben, Buntstiften und allem, was zum Schreiben, Malen und Gestalten gehört. Inge Schulz: „Als junge Frau habe ich mich in allem ausprobieren können, was mit Handwerk in Form von Handarbeit zu tun hatte. Angefangen über das Knüpfen von Teppichen, Seidenmalerei, Hinterglas-
malerei, Stricken, Sticken, nähen … Ich kann gar nicht aufzählen, was ich alles schon von Hand angefertigt habe. Dabei war mir immer die Farbe und das Filigrane oder die Details wichtig.

Im Jahr 1996 hat mich eine Künstlerin angesprochen, ob ich etwas mit Malerei zu tun habe, weil in meinem damaligen Modegeschäft in Deggendorf die Pullis alle wie im Malkasten geordnet waren. Ich konnte gar nicht anders, aber habe mir nichts dabei gedacht. Es war meine Ordnung der Farben

In diesem Jahr habe ich mit der Aquarellmalerei begonnen. 9 Jahre lang habe ich immer wieder Seminare belegt und im Jahr 2007 habe ich das erste Seminar an der freien Akademie in Bad Reichenhall begonnen, dem noch viele folgten. Das war mein Beginn in eine professionelle Malerei in Aquarell. Von Mitte August 2007 bis Ende Oktober 2012 habe ich die Malreisen eines Dozenten, den ich damals an der Akademie kennen lernte, organisiert und begleitet.

2009 bin ich nach München gezogen. Hier konnte ich mich in der Malerei optimal weiterbilden und habe so nebenbei die ganze Organisation, mit allem was dazu gehört, von der Akquise bis zur Begleitung auf Malreisen, übernommen und Erfahrung im Umgang mit Menschen sammeln dürfen. Eine sehr lehrreiche Zeit, die mir später sehr geholfen hat, mich selbst zu organisieren.

2010 hat ein kleines Hineinschnuppern in die Acrylmalerei an der Sommerakademie auf der griechischen Insel Zakynthos meine Neugierde auf das für mich neue Medium Acryl geweckt. Ich habe angefangen, mit Acrylfarben zu spielen, und nach Dozenten gesucht, die Unterricht in verschiedenen Techniken der Acrylmalerei anbieten. Sehr bald bin ich auf Professor Lalo Srkalovic aus Graz gestoßen, bei dem ich das Glück hatte, dass er im Jahr 2013 das erste Mal nach München kam und Unterricht gab.

Von da an bin ich in eine ganz neue Welt der Farben eingetaucht. Lalo ist ein phantastischer Lehrer mit einem unendlichem Wissen über Farben, Malerei und allem, was dazu gehört, vom Bildaufbau bis hin zum Herstellen von Leim oder dem Verhalten von Pigmenten mit verschiedenen Bindern. Von Anfang an war ich begeistert von seiner Malerei, seinem Stil im Zusammenhang mit seinem farbigen Ausdruck. In unzähligen Seminaren habe ich mir eigenes Farbwissen angeeignet.

Ich habe verschiedene Farbsysteme studiert wie z.B. in einer Feng Shui Grundausbildung die Energien und Richtungen von Farben, das I Ging der Farben, HPM Color System nach Susanne Wied, den kosmochromen Farbkreis eines Heilpraktikers, bei dem ich Privatstunden genommen habe, und eben auch, wie Farben zum Malen auf verschiedenen Bildträgern gemischt werden. Noch heute nehme ich Unterricht bei meinem „Meister“, der mich vor zwei Jahren in meinem Tun bestärkt hat, indem er mich überzeugte, dass ich eine Künstlerin bin, keine bloße Malerin, wie ich mich bis dahin nannte.

HeldenderKunst_IngeSchulz (5)Wenn man Gefühle in Farbe auf Leinwand bringen kann, eigene Ideen und Wege geht, um sich künstlerisch auszudrücken, für sich aus einem Farbsystem eine eigene Technik eines Farbauftrages entwickelt, von alt eingesessenen Künstlern Anerkennung für seine eigenen Werke bekommt, dann ist man Künstler. Auch wenn da immer noch „altes“ Denken in meinem Kopf ist, der mir weismachen will, dass Künstler nur derjenige ist, der die Kunst studiert hat. Lalo Srkalovic hat mir bestätigt, dass das, was ich schöpferisch gestalte, nur von Künstlerhand und Seele geschaffen werden kann.

Die Magie der Farben ist für mich eine Klaviatur von Farbtönen, die sich in Harmonie und Atmosphäre auf meinen Bildern zeigt. Meine Bilder sind Emotionen, in Farbe dargestellt. Weil ich die Energien der Farben kenne, nutze ich diese bei der Gestaltung und im Unterricht mit Menschen, die außer Malerei noch mehr über Farben und ihre Auswirkungen erfahren wollen. Diese Menschen unterstütze ich in der farbigen Gestaltung
ihrer Wohnräume.

Mit meinen Bildern möchte ich im Menschen eine Saite anklingen lassen, nämlich sich wieder zu erinnern, dass Farben mit Gefühlen und Emotionen zu tun haben. Nur wenn jemand im Einklang mit meinem Farbspiel auf der Leinwand ist, berührt es ihn. Ein Bild kann gut in einer sauberen, gelernten Technik gearbeitet sein, also korrekt gemalt. Damit muss es aber noch lange nicht gefallen oder überzeugen.

Professor Srkalovic ist ganz klar ein großes lebendiges Vorbild für mich. Gabriele Münter und Paula Modesohn-Becker sind verstorbene starke Persönlichkeiten, deren Leben und Arbeiten mich sehr beeindrucken.

Mein künstlerischer Wunsch ist ein modernes Netzwerk mit einem Austausch, bei dem wirklich die Kunst und die Freude daran erkennbar sind und im Vordergrund stehen. Mit meinem STUDIO28 möchte ich Künstlern zudem ein Sprungbrett in die Öffentlichkeit bieten, denn was hilft all die schöne Kunst, wenn sie ungesehen ist. Um gesehen zu werden, braucht es auch Ausstellungen und natürlich Menschen, die gerne kommen.

Meine nächste große Einzelausstellung findet im Geranienhaus, Schloss Nymphenburg, statt. Die Ausstellung mit dem Titel ‚Dal cielo al mare’, also: vom Himmel bis zum Meer beginnt am
6. August mit einer Eröffnung von 17 bis 19.30 Uhr und ist täglich vom 7. bis 11. August jeweils von 13.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Ich zeige ca. 40 aktuelle Bilder mit atmosphärischen abstrahierten Meeres- und Landschaftsansichten und freue mich auf zahlreiche Besucher.

Im September wird es im STUDIO28 einen Tag des offenen Ateliers mit einer Goldschmiedin geben, und Mitte November, ebenfalls im STUDIO28, eine Werkschau mit neu entstandenen Bildern und Schmuck.“

HeldenderKunst_IngeSchulz (4)_4

Inge Schulz
Die Magie der Farben
Hohenzollernstraße 122
80796 München

Freischaffende Künstlerin
Expertin in Farbe und ihre Wirkung auf die Psyche
Seminare zum Farben mischen
I Ging der Farben
Malen in Acryl und mit Pigmenten
Malreisen

Atelier:
STUDIO28
Viktroriastrasse 28
80803 München
www.ingeschulz.de

HeldenderKunst_IngeSchulz (2)
HeldenderKunst_IngeSchulz (1)