IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
Katharina Abt, Ingo Naujoks, Sven Martinek. Foto: Alvise Predieri

Katharina Abt, Ingo Naujoks, Sven Martinek. Foto: Alvise Predieri

Katharina Abt, Ingo Naujoks, Sven Martinek
Trennung frei Haus in der Komödie im Bayerischen Hof

Pauline staunt nicht schlecht, als Eric mit einem Strauß Rosen vor ihrer Tür steht – sieben Jahre, nachdem sie ihn bei Nacht und Nebel verlassen hatte. Auch Eric staunt, denn er wusste gar nicht, was beziehungsweise wer ihn hinter dieser Tür erwartet. Denn Eric ist Gründer, Inhaber und einziger Beschäftigter der Agentur Trennung frei Haus: Für anonyme Kunden, die ihrer Partner überdrüssig sind, übernimmt er gegen Geld das unangenehme Geschäft des Schlussmachens.

Mit einem solchen Auftrag steht er also jetzt der Liebe seines Lebens gegenüber, und im Gegensatz zu ihr weiß er schon, dass sie ab heute wieder Single sein wird. Doch bevor er dieses Wissen für sich nutzen kann, klingelt es, und sein Auftraggeber Hyppolite steht vor der Tür. Er hat sich das mit der Trennung doch anders überlegt und ist heilfroh, dass die verhängnisvolle Nachricht noch nicht bei ihr eingetroffen ist. Er nimmt sein Telefon, um den Auftrag bei Trennung frei Haus in letzter Minute zu stornieren – und nun ist es an Hyppolite, zu staunen, denn das Handy klingelt bei seinem Gegenüber …

Weitere Infos unter www.komoedie-muenchen.de. Eintrittskarten gibt es bei der telefonischen Kartenreservierung unter 089/29 16 16 33 und 089/29 28 10 sowie an der Theaterkasse ohne Vorverkaufsgebühr und an allen bekannten Vorverkaufsstellen mit Vorverkaufsgebühr.

Trennung frei Haus
Komödie von Tristan Petitgirard

Deutsch von Kim Langner
Regie Bernd Schadewald
Ausstattung Thomas Pekny
Kostüme Ulrike Schuler
Mit Katharina Abt, Ingo Naujoks, Sven Martinek.

8. Januar 2020 bis 23. Februar 2020
Mo bis Sa 19:30 Uhr, So 18:00 Uhr, Sa., 25.1.2020 15:00 Uhr, außer am 20., 27., 28. Januar 2020 und vom 13. bis 15. Februar 2020.
Eine Produktion der KOMÖDIE IM BAYERISCHEN HOF München.

... zurück

 

Flughafen München
Flughafen München
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München