IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern

+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++aktue aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell ++

Gernot Fräger. Foto: Marek Beier

Gernot Fräger. Foto: Marek Beier

Sicher in die Zukunft mit Investition in Pflegeimmobilien
Informations-Vortrag
am 18. Februar am Irschenberg

Das niedrige Zinsniveau lässt klassische Vorsorgeprodukte mehr und mehr in den Hintergrund treten. Heute stellen Sachwerte – wie Immobilien – die sinnvolle Alternative dar. Als besonders sicher gilt die Investition in Pflege-Immobilien. Sie bietet zuverlässige Mieteinnahmen, geringen Verwaltungsaufwand und das exklusive Vorbelegungsrecht im eigenen Bedarfsfall. Ausführliche Informationen können unverbindlich am Fachvortrag „Pflege-Immobilie als Kapitalanlage“ am 18. Februar um 18.30 Uhr in der Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg eingeholt werden.

Die ganze Welt spricht von Klimawandel, die Kinder und Jugendlichen gehen auf die Straßen und wir werden immer älter. Wie geht es weiter mit der Welt? Werden wir es schaffen sie gesund für unsere Nachfahren zu erhalten? All diese Themen beschäftigen uns heutzutage. Dazu kommen die Fragen, wie geht es mit uns selbst weiter. Wird für uns die Rente reichen? Werden wir im Alter versorgt sein? Und wer wird sich um uns kümmern? Wollen wir unseren Kindern zur Last fallen, wenn sie uns pflegen müssen? Wird die eigene Firma weiter existieren können? Fragen über Fragen.

Aber es gibt eine Sicherheit. Wer schon jetzt in die Zukunft investiert, kann sichergehen im Alter gut versorgt zu sein. Wir haben niedrige Zinsen – das heißt die Zeit ist perfekt für eine Investition. Wenn man aber investiert, sollte das Risiko minimiert sein. Es gibt eine Möglichkeit, all diese Themen unter einen Hut zu bekommen: Die Investition in eine Pflege-Immobilie.

Immobilien sind eine sichere Geldanlage. Sie können einem die Sicherheit bieten, in einigen Jahren das eigene Heim zu besitzen, ohne weiter Miete zahlen zu müssen. Ganz im Gegenteil – als Immobilienbesitzer erhält man mit der Miete sogar eine zusätzliche Rente und das bei Mietzinsen zwischen 3,90 % und 5,00 % p.a. Bei Pflege-Immobilien ist man sogar noch abgesichert, im Alter gut betreut zu sein. Es kann immer der nicht wünschenswerte, jedoch auch mögliche Fall eintreten, auf Pflege angewiesen zu sein. Die Investition in hochwertige Anlageimmobilien gibt dem Kapital Sicherheit und Wertsteigerung. Der Gesundheits- und Pflegebereich gilt als Wachstumsmarkt der Zukunft.

Die Vorteile liegen somit auf der Hand. Durch die Betreiber von Pflege-Immobilien muss man sich weder um Vermietung noch um weitere administrative Themenkümmern. Betreiber-Pachtverträge laufen 25 Jahre und ersparen viel Arbeit. Trotzdem wird man im Bedarfsfall versorgt. So kann man mit einer staatlichen Refinanzierung in den beliebtesten Sachwert der Deutschen investieren und später die Zusatzrente durch regelmäßige Mieteinnahmen genießen.

Diese und weitere Themen werden am 18. Februar genauer beleuchtet. Fräger Immobilien bietet als Spezialist für die Vermittlung von Anlageimmobilien im Gesundheits- und Pflegebereich eine persönliche Betreuung für individuelle Ziele. Mit der Deutschland Immobilien AG und dem Referenten Herrn Karsten Fengler aus Hannover stehen in der informativen und wissensreichen Exklusiv-Veranstaltung Experten für sichere Investitionen in Anlage-Immobilien Rede und Antwort. So kann man sich komplett unverbindlich über die Investition in
Pflege-Immobilien informieren.

Am 18. Februar um 18.30 Uhr in der Dinzler Kaffeerösterei AG am Irschenberg. Für 37 Euro erhalten Sie alle wesentlichen Informationen. Anmeldung bitte bis 14. Februar per E-Mail über gf@fraeger-immobilien.com oder telefonisch unter +49 8025 99 59 087. Für feine Häppchen, leckere Snacks und Getränke während der Veranstaltung ist gesorgt!

... zurück

 

Flughafen München
Flughafen München
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München