Lokalredaktion.isarbote.de Das Blaue Haus - Logo von isarbote.de - gezeichnet vom Münchner Maler und Karikaturist Franz Eder. Dankeschön!

www.donaubote.net

www.rheinbote.net

www.spreebote.net

www.alsterbote.net

www.blumen-jonas.de

Herzlich Willkommen bei Blumen-Jonas -
Ihr kompetenter Partner für Blumen und Pflanzen!

Blumen-Jonas am Harras
Plinganserstraße 47 / Untergeschoss
81371 München
Tel. 0 89 - 76 53 58

blumen-jonas.de
blumenversand.de

MÜNCHNER OSTEN

www.isarbote.de gliedert seine Lokal-Ausgaben nach den Grenzen der Bezirksinspektionen und Bezirksausschüsse. Der Münchner Osten umfasst damit folgende Bezirke:
Altstadt-Lehel (1) / Au-Haidhausen (5) / Bogenhausen (13) / Berg am Laim (14) / Trudering-Riem (15) / Ramersdorf-Perlach (16).

Freitag, 26. Mai, 19 Uhr, Münchner Hoagartn mit Traudi Siferlinger, Gaststätte Obermaier, Truderinger Str. 306, Eintritt frei!

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München lädt am Freitag, 26. Mai, 19 Uhr zum Münchner Hoagartn in die Gaststätte Obermaier in der Truderinger Str. 306 ein. Zum Singen und Musizieren angekündigt haben sich sich unter anderem der „Perlacher Dreigesang“, die Gruppe „Verzupft“, die „Schlossanger Musi“, der „Dorfener Zwoagsang“ und die „Familienmusik Servi“. Durch den Abend führt die aus Funk und Fernsehen bekannte Moderatorin Traudi Siferlinger, die auch gemeinsam mit dem Publikum singen und jodeln wird. Zuhörer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, Saalöffnung ab 18 Uhr, keine Platzreservierungen möglich. Der Münchner Hoagartn ist ein regelmäßig in bayerischen Wirtshäusern stattfindendes öffentliches und moderiertes Sänger- und Musikantentreffen. Anmeldung für interessierte Gesangs- und Musikgruppen unter volkskultur@muenchen.de. Die Münchner Hoagartn werden abwechselnd in verschiedenen Stadtteilen veranstaltet.


Neue Grundschule mit Sporthalle in Berg am Laim

Die Landeshauptstadt München plant an der St.-Veit-Straße in Berg am Laim eine neue Grundschule inklusive Sporthalle und Freianlagen. Der Bildungsausschuss hat jetzt grünes Licht für den Grundstückserwerb gegeben. Das Projekt ist Bestandteil des zweiten Schulbauprogramms, das dem Stadtrat noch vor der Sommerpause zur Abstimmung vorgelegt werden soll. In Berg am Laim gibt es einen hohen Bedarf für eine weitere Grundschule. Die bestehende Grundschule an der Berg-am-Laim-Straße 142 muss dringend entlastet werden. Derzeit sind dort 29 Klassen in sieben Zügen untergebracht. Ein Anbau für einen weiteren Zug wird derzeit realisiert.
Die geplante neue Grundschule an der St.-Veit-Straße soll über Platz für bis zu fünf Klassen pro Jahrgang verfügen. Geplant ist auf dem 8271 Quadratmeter großen Grundstück zudem eine neue Doppelsporthalle sowie attraktive Außenanlagen. Der Baubeginn ist für Januar 2018 vorgesehen. Das Grundstück gehört der Kirchenstiftung St. Michael Berg am Laim. Die Eigentümerin hat sich bereit erklärt, das Grundstück im Erbbaurecht der Landeshauptstadt für den Bau der Grundschule zu überlassen.

... zurück zu münchen lokal

 

Aktionsforum für München

Das Familienforum Ein Service vom Aktionsforum für München und
isarbote.de

Ihre kostenlose Kontakt- und Infobörse für Münchner Familien!
>> mehr

www.drjurk.eu
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München