www.donaubote.net

www.rheinbote.net

www.spreebote.net

www.alsterbote.net

Das Blaue Haus - Logo von isarbote.de - gezeichnet vom Münchner Maler und Karikaturist Franz Eder. Dankeschön! Lokalredaktion.isarbote.de
www.blumen-jonas.de

Herzlich Willkommen bei Blumen-Jonas -
Ihr kompetenter Partner für Blumen und Pflanzen!

Blumen-Jonas am Harras
Plinganserstraße 47 / Untergeschoss
81371 München
Tel. 0 89 - 76 53 58

blumen-jonas.de
blumenversand.de

MÜNCHNER NORDEN

www.isarbote.de gliedert seine Lokal-Ausgaben nach den Grenzen der Bezirksinspektionen und Bezirksausschüsse. Der Münchner Norden umfasst damit folgende Bezirke:
Maxvorstadt (3) / Schwabing-West (4) / Moosach (10) / Milbertshofen-Am Hart (11) / Schwabing-Freimann (12) / Feldmoching-Hasenbergl (24).

Liederabend Annegeer Stumphius/Sophie Raynaud am Samstag, 22. Juli, 20 Uhr, in der Seidlvilla

Freundschaften – Liebschaften – Verwandtschaften: Liederabend um Fanny und Felix Mendelssohn, Clara und Robert Schumann sowie Johannes Brahms. Annegeer Stumphius, Sopran und die Pianistin Sophie Raynaud haben ein Programm entwickelt, das sich Freundschaften und engen künstlerischen Verbindungen und Bezügen widmet. Trotz ganz unterschiedlicher Förderung oder Hemmung der Talente trugen alle Fünf Bedeutendes zum Kosmos von Liedern und Klavierstücken des 19. Jahrhunderts bei. An diesem Abend werden die Einflüsse und Beziehungen untereinander hörbar, und – entgegen den zeitgenössischen Urteilen über die Minderwertigkeit von „Weiberkram“ – die qualitative Gleichwertigkeit der Kompositionen. Für die Interpretinnen ist es eine enorme Freude, diese Musik zum Klingen zu bringen. Annegeer Stumphius ist in München bekannt als Opern- und Konzertsopranistin, Sophie Raynaud ist Pianistin an der Münchner Staatsoper und eine gefragte Liedbegleiterin.
Reservierung unter info@seidlvilla.de oder Tel. 33 31 39. Eintritt 10/15 Euro. Veranstalter: Seidlvilla e.V. und Liederfreude e.V.

Seildvilla_AnnegeerStumphius

Annegeer Stumphius.


„Moment mal!“ – Arbeiten von Anette Koch und Michaela Wühr in der Seidlvilla

Die Münchnerinnen Anette Koch und Michaela Wühr zeigen in ihrer figurativen Ölmalerei eine Vielfalt an Stadt-, Landschafts- und Wasser-
Szenen bis hin zu grafisch reduzierten Stillleben.

Gemeinsam ist ihnen die fast fotorealistische Herangehensweise. Ein Fokus richtet sich auf Phänomene des Lichts und das Spiel von Schärfe und Unschärfe. Ungewöhnliche, individuelle Blickwinkel fordern dazu auf, sich mitzubewegen und einzulassen auf eine andere Sicht der Dinge. Während Michaela Wühr in ihren Arbeiten mit den Reaktionen der Betrachtenden spielt, Assoziationen und Emotionen herausfordert, bezieht Anette Koch eine eher nüchterne Position, sucht Rhythmik, Wiederholungen und Reihungen und gestaltet ihre Bildkomposition mittels abstrakter Prinzipien. Die Arbeiten sind vom
23. 6. bis 28. 7. täglich von 12 bis 19 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei.

Seidlvilla_Pressebild_KochWuehr

Seidlvilla_ScienceKabarett_anzeige_10x10_3

Neue Reihe in der Seidlvilla: Science-Kabarett

Science Kabarett: Eine neue Reihe in der Seidlvilla – Wissenschaft und Technik populär. Der Poetry-Slammer, Schriftsteller und promovierte Naturwissenschaftler Jaromir Konecny lädt alle zwei Monate Kolleginnen und Kollegen aus München und dem gesamten deutschsprachigen Raum ein, die fachwissenschaftliche Vorträge in höchst komischen, unterhaltsamen und amüsanten Performances darbieten.

... zurück zu münchen lokal

 

Aktionsforum für München

Das Familienforum Ein Service vom Aktionsforum für München und
isarbote.de

Ihre kostenlose Kontakt- und Infobörse für Münchner Familien!
>> mehr

www.drjurk.eu
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München