isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
Flughafen München
Flughafen München
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

Drama - Lama! Familie Lacey-Krone im Wohnhaus 01. Fotos: Circus Krone

Drama - Lama! Familie Lacey-Krone im Wohnhaus 01. Fotos: Circus Krone

Willkommen auf der Krone-Farm in Weßling
Das Ausflugsziel für die ganze Familie im Grünen!

Nach einem langen Lockdown öffnete der Circus Krone vor wenigen Wochen endlich wieder die Tore der Krone-Farm, auf welcher nicht nur Pferde, sondern inzwischen der Großteil des gesamten Tierbestands die Sommermonate verbringt. Bereits im vergangenen „Corona-Jahr“ erkundeten zahlreiche Besucher aus Nah und Fern die bis dato nicht öffentlich zugängliche Farm - besonders für Krone- und Circus-Fans war dies von jeher ein langersehnter Traum, denn mitten im Grünen haben die Krone Gründer im Jahr 1937 eine Senioren-Residenz für betagte Tiere geschaffen, die unter fachkundiger Betreuung dort ihren Lebensabend verbringen, erzählt Martin Lacey.

„Nachdem zuletzt pandemie-bedingt erstmals in der Unternehmensgeschichte keine Winterspielzeit im Circus Krone Bau in München stattfinden konnte und auch unser erster Advents-Zauber auf der Krone-Farm leider ausfiel, motivierten wir uns erneut und nutzten die vergangenen Monate sinnvoll, indem wir in die Erweiterung und den Ausbau der Krone-Farm investierten“, so Jana Mandana Lacey-Krone.

Der Schwerpunkt der Farm liegt nach wie vor auf der Unterbringung und Versorgung der Tiere. In einer eineinhalbstündigen Führung durch das Areal der Krone-Farm und einer kommentierten Probe mit Tierlehrer Alexander Lacey und seinen Löwen und Tigern erfahren die Besucher unter Einhaltung aller Hygienevorschriften wissenswerte und spannende Einblicke. Im Anschluss an die Führung haben Kinder die Möglichkeit, den vielen Tieren wie Ponys, Zebras, Kamele und Lamas mit Streicheleinheiten, Füttern und Reiten näher zu kommen. Für ganz viel Spaß sorgt auch die neue Riesenrutsche und vielerlei anderes auf dem Kinderspielplatz.

Zu den besonderen Extras der Krone Farm zählt in diesem Jahr ein Krone-Museum mit Raritäten aus der 115-jährigen Geschichte des größten Circus der Welt wie z. B. Fahrzeuge, Kutschen, Requisiten, Kostüme, ein Modellcircus und vieles mehr. Auch die Besichtigung eines Bahn-
Transporters, mit dem die Elefanten seinerzeit befördert wurden, gehört zu den Höhepunkten. Zudem öffnet der Circus Krone für seine Gäste einen nostalgischen Garderoben-Wagen, welcher originalgetreu restauriert wurde und auch der Schulwagen, in welchem die Kinder Artisten und Tierlehrer auf Tournee unterrichtet werden, ist für Besucher einsehbar.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Es gibt eine Außengastronomie, die den Gästen diverse Leckereien wie Würstchen, Popcorn, gebrannte Mandeln und eine Vielzahl an Getränken anbietet, so wie sie es auch bei den Circus-Besuchen gewohnt sind. Diverse Sitzgelegenheiten mit ausreichenden Abstandsmöglichkeiten sind vorhanden.

„Das vergangene Jahr war für uns alle eine Herausforderung. Die Pandemie und deren Folgen sind noch nicht ausgestanden. Wir haben uns als Unternehmen nicht unterkriegen lassen und stets an neuen Ideen gearbeitet. Außerdem haben wir als glückliche Eltern und durch den erneuten Zuwachs eines kleinen Jungen sehr intensiv die Bedürfnisse einer Familie wahrnehmen können. Zusammen Verbundenheit mit Tieren und Natur erleben, Zeit, Spaß, Unterhaltung und Bewegung genießen – daran möchten wir möglichst viele Besucher teilhaben lassen. Unser Herz hängt am Projekt Krone-Farm – wir werden hier stetig Erweiterungen vornehmen und ein Ausflugsziel für die ganze Familie rund um das ganze Jahr erschaffen. Mehr als ein Anfang ist bereits geschafft – und wir heißen alle Gäste herzlich Willkommen, uns auf der Reise zu begleiten“ so Jana Mandana Lacey-Krone.

Führungen finden samstags und sonntags um 10 Uhr und 14 Uhr statt. Eintrittskarten können ausschließlich über www.muenchenticket.de erworben werden. Erwachsene 28,20.- Euro / Kinder von 3-12 Jahren 18,20.- Euro / Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt.

Krone Miniatur.

Krone Miniatur

... zurück

 

www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München