isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
www.drjurk.eu
www.sashino.de
MGGrundbesitz
www.hofspielhaus.de
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++aktue aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell ++

Markus Dosch. Fotos: Andrea Pollak
Markus Dosch. Fotos: Andrea Pollak

Markus Dosch. Fotos: Andrea Pollak

Der neue Dosch ist da!
Markus Dosch, Hüte das Wilde

Druckfrischer Querschnitt durch das Gesamtwerk des rührigen Autors, das sich sehen bzw. lesen lassen kann – immer für eine Überraschung gut, voller Vorfreude auf die nächste Erzählung.
Markus Dosch, geboren 1931 im Dorf Allach bei München, Kindheit und Jugend geprägt durch die nationalsozialistische Herrschaft, vor der der Junge in eine Welt der Bücher flieht. Die Beschäftigung mit Märchen, Mythen und Sagen bietet eine Möglichkeit zu leben und zu überleben. Das Lesen erweckt schon früh den Wunsch selbst zu schreiben und das Leben in Sprache zu verwandeln. In seinen Erzählungen verarbeitet er vielfach seine Erfahrungen aus dem Berufsleben. Die Erlebnisse eines ganz normalen Büromenschen werden zu schaurigen, heiteren und bisweilen bissigen Geschichten verdichtet. Die frühe Faszination für Mythen und Märchen kehrt dabei in der Kunst des Autors wieder, das Wunderbare oder das Abgründige im Einerlei des tagtäglichen Lebens aufzuspüren und in poetische Bilder zu fassen.
Markus Dosch, Hüte das Wilde, epubli (www.epubli.de), Taschenbuch, 740 Seiten,
ISBN 9783745035599, 19,99 Euro.


MG Grundbesitz GmbH-Geschäftsführer Eberhard Mangler. Foto: Andrea Pollak
MG Grundbesitz GmbH-Geschäftsführer Eberhard Mangler. Foto: Andrea Pollak

MG Grundbesitz GmbH-Geschäftsführer Eberhard Mangler. Fotos: Andrea Pollak

Geldanlage ohne Haken und Ösen
Die MG Grundbesitz bietet feste Zinsen von 3 bis 5% p.a.

Einfach-sicher-rentabel! So charakterisiert MG Grundbesitz GmbH-Geschäftsführer Eberhard Mangler das Konzept seiner Firma: „Die MG Grundbesitz GmbH bietet Investoren feste Zinsen von 3 bis 5% p.a., die Einzahlung erfolgt über Notaranderkonto, das Kapital wird durch Grundschulden im 1. Rang abgesichert. Die MGG refinanziert ihr in Immobilien gebundenes Eigenkapital durch Investorendarlehen und investiert/expandiert weiter.“ – „Im Einkauf liegt der Gewinn", so investiert die MGG in rentable Immobilien und lässt die Investoren durch die überdurchschnittlichen Zinsen an ihrem Erfolg teilhaben. Vorteil für den Anleger: Feste hohe Zinszahlungen von 3 bis 5% p.a., Auszahlung vierteljährlich oder ab 200 TEUR Investition auch monatlich. Eberhard Mangler: „Wir helfen mit, damit Vermögen wieder rentabel wird.“ Der nächste Informationsabend der MGG ist übrigens am 30. November um 18 Uhr im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München, Max-Joseph-Straße 5, Raum Würzburg/Coburg. Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten (Einladung siehe >> hier, Anmeldung >> hier, über die MG Grundbesitz GmbH siehe auch >> hier). Weitere Termin für Ende Januar 2017 und Folgemonate folgen.

... zurück

 

hajoona
Flughafen München
Flughafen München
Aktionsforum für München

Das Familienforum Ein Service vom Aktionsforum für München und
isarbote.de

Ihre kostenlose Kontakt- und Infobörse für Münchner Familien!
>> mehr

www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München